Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Letztes Feedback


http://myblog.de/maximei

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Ende des Sommers

Nun geht’s ja langsam auf den Herbst zu und ich möchte noch ein letztes Mal über den Sommer berichten. Diesen Sommer waren ja Maxikleider voll im Trend. Die mochte ich auch wirklich gern und ich bin auch stolze Besitzerin von zwei schicken Maxikleidern.

Maxikleider sind in der Regel leichte Sommerkleider, die trotz ihrer Länge sehr luftdurchlässig sind. Tragen kann sie allerdings nicht jedes Mädl. Es bedarf schon einer richtigen Körpergröße, damit diese Kleidern nicht in irgendeiner Form albern aussehen. Bei einer zu großen Körperlänge sind die Kleider in der Regel nicht bodenlang, sondern baumeln im Zweifel sogar noch über den Knöcheln. Bei zu kleinen Mädels ist das anders. Da kann man die Kleider wenigstens noch kürzen und so auf die richtige Länge bringen. Man sollte nur darauf achten, dass die Kleider nicht allzu weit sind und somit eine eher schon kleinere Person nicht noch zusätzlich stauchen.

Als Muster bieten sich florale Prints an. Von Streifen würde ich aus meiner Erfahrung eher abraten. Die machen wirklich keine schöne Figur.

Neben den Maxikleidern sind auch Jumpsuits diesen Sommer total angesagt gewesen. Jumpsuits sind ganzkörper Anzüge, die lang oder kurz sein können. Die machen bei eigentlich jeder normalen Figur ein gutes Aussehen und kaschieren jede Rundung an jeder Körperstelle, da sie in der Regel nicht eng anliegen. Dies sind immer eher lockere Outfits, zu denen dann auch lässige Schuhe getragen werden sollten. Für den Winter sind diese jedoch nicht zu gebrauchen, da die Stoffe doch eher dünn und sehr luftdurchlässig sind.

Nun müssen wir leider meine beiden Lieblingsteile aus den Kleinanzeigen Stuttgart wieder in den Schrank räumen und auf den nächsten Sommer warten.

29.9.11 16:42
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung